„Nutzen wir die freie Zeit für die Dinge, die uns wichtig sind.“

Warum eigentlich nur an solchen Tagen?

Und sind wir doch mal ehrlich: wie oft sagen wir es zu uns selbst? „Sorry, keine Zeit!“

Mutig, auch mal schnell handeln zu können, ist etwas großartiges.

Freiraum für Entscheidungen zu haben: ein Privilig.

Seine Mitmenschen vor lauter Eindrücken und Informationen nicht mehr zu sehen? Vorschnell und aufgrund einer oberflächlichen Informationslage zu urteilen?

Eine verpasste Chance.

Für mich verschieben sich an freien Tagen natürlich auch die Prioritäten.

Und ich nutze die Zeit: um mal nichts zu tun. Denn: dafür nehme ich mir sonst zu wenig (oder auch gar keine Zeit).

Wofür sollten Sie sich mal wieder mehr Zeit nehmen?

Frohe Ostern.

Ihr
Carsten Sprung
www.leichter-gesagt.com

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner